Infografik über die Funktionsweise der Energiespeicherung

Wie die Energiespeicherung funktioniert

Großbatteriesysteme ermöglichen es, (erneuerbare) Energie zu speichern und bei Bedarf wieder abzuzapfen. Aggregatoren bringen Angebot und Nachfrage auf dem Markt zusammen, indem sie auf den niederländischen Energiemärkten handeln. Dies ist aufgrund von Skaleneffekten besonders für Eigentümer größerer Netzanschlüsse (>630 kVA) interessant.

ProfiNRG unterstützt Sie gerne bei Ihrem Energiemanagement durch die Lieferung von
Batterien, Sonnenkollektoren und Energiemanagementsysteme.

Wie Batterien sich rentieren

Eine Batterie kann in mehrfacher Hinsicht Vorteile bringen. Um die Rendite aus einer Batterieinvestition zu maximieren, werden verschiedene Ertragsmodelle kombiniert.

Lastverschiebung

Energiehandel

Es ist möglich, Energie aus Batterien auf dem Großhandelsmarkt (auch Spotmarkt genannt) zu handeln. Eine Batterie kann Strom speichern, wenn er billig ist, so dass Sie ihn einsetzen können, wenn der Strompreis hoch ist. Ein Energieerzeuger muss sich an die von ihm im Voraus prognostizierte Produktion halten. Wenn ein Erzeuger zu viel oder zu wenig Energie produziert, kann es zu Strafen kommen. Mit Batterien können Sie sich also einen günstigeren Stromliefervertrag sichern.
Stabilisierung des Profils

Engpassmarkt

Der Engpassmarkt ist ein Markt, der von den Netzbetreibern verwaltet wird. Sie bieten eine Entschädigung für den Einsatz der Batterie an, um eine Überlastung des Stromnetzes zu vermeiden und so viel wie möglich über dieses Netz übertragen zu können. Ein Batteriesystem hilft den Netzbetreibern bei Netzengpässen, indem es für Flexibilität im Stromnetz sorgt. Wenn Wind und Sonne ein hohes Stromangebot verursachen und das Netz dies nicht bewältigen kann, kann das Batteriesystem Energie speichern und bei höherer Nachfrage wieder einspeisen. Dadurch wird das Netz zu Spitzenzeiten entlastet und eine effizientere Stromverteilung gewährleistet. Die Netzbetreiber bieten verschiedene Vertragsformen für Batteriebetreiber an.
Ausgleichende Dienstleistungen

Ausgleichsmarkt

In den Niederlanden ist TenneT für die Aufrechterhaltung des Energienetzes. Unternehmen, die auf Anfrage von TenneT Unternehmen, die auf Anfrage von TenneT Strom kaufen und erzeugen, wenn ein Überschuss oder Energie kaufen und erzeugen, erhalten dafür eine Vergütung (Ausgleichsleistungen). Batterien sind ideal geeignet, um das Netz stabil zu halten, weil sie in kurzer Zeit viel Energie abgeben oder aufnehmen können. Die Leistungen, die Batterien für TenneT erbringen, heißen Frequency Containment Reserve (FCR) und Frequency Restoration Reserve (FRR).
Spitzenreduzierung

Kapazitätsmangel an Ihrem Netzanschluss

Wenn Ihr Unternehmen nicht über die erforderliche Anschlusskapazität nicht zur Verfügung steht, kann ein Batteriesystem eine Lösung sein. Batterien bieten die Möglichkeit, Stromspitzen auszugleichen Stromnachfrage auszugleichen und so die begrenzte verfügbare begrenzte Netzkapazität. Auf diese Weise können Sie Ihr Geschäft weiter ausbauen, auch wenn Ihr Netzbetreiber die Kapazität Ihres Anschlusses nicht erhöhen kann. Die Netzbetreiber geben die Höhe Ihrer größten Verbrauchsspitze an Sie weiter (kW-max). Wenn die Batterie diese Spitze mit Strom aus der Batterie absenken kann, macht das einen erheblich auf Ihrer Stromrechnung aus.

Entscheidungsmomente für den Einsatz von Batteriespeichern

Entscheidungsmomente für Batteriespeicher

Mögliche Vereinbarungen mit Netzbetreibern

1. Der Kapazitätskontrollvertrag (CSC):
Mit diesem Vertrag werden Vereinbarungen über eine Kapazitätsbegrenzung oder den aktiven Einsatz von Energiespeichern getroffen, damit diese über einen längeren Zeitraum netzneutral sein können.

2. Der Kapazitätsbegrenzungsvertrag (CBC):
Dieser Vertrag beinhaltet eine Aufforderung zur Nachregulierung oder Abschaltung am nächsten Tag. Der Netzbetreiber schließt diese Verträge zum Beispiel mit Wind- oder Solarparks, um in Spitzenzeiten zusätzlichen Platz im Stromnetz zu schaffen.

3. Der Redispatch-Vertrag:
Dieser Vertrag ermöglicht es dem Netzbetreiber, Anpassungen am Tag vorzunehmen. Dieser Vertrag wird in der Regel vorübergehend abgeschlossen, um eine Überlastung des Netzes in einem Überlastungsgebiet zu verhindern.

Luco

Ist unsere Lösung für Sie interessant?

Interesse?

Wenn ja, wenden Sie sich bitte an unsere Verkaufsabteilung
über 030-265 85 12 oder per E-mail an luco@profinrg.nl.
Wir denken gerne mit Ihnen zusammen über intelligente Lösungen nach!
Folgen Sie uns auch auf LinkedIn